Cathrin Hartmann

Band 11 - Merlins Erwachen

Cathrin Hartmann
Zwischen Historie und Fantasy

Cathrin Hartmann wird 1969 in Goslar geboren. Ihre Leidenschaft für das geschriebene Wort ist schon sehr früh ausgeprägt; bereits vor Schulbeginn bringt sie sich selbst das Lesen bei – »mit den Headlines der Tageszeitung meines Vaters«, wie sie schmunzelnd zugibt.

Ihr Vater ist es auch, der sie in früher Jugend mit der PERRY RHODAN-Serie in Kontakt bringt. Dadurch entsteht eine Begeisterung für das Phantastische im Allgemeinen, die sie nicht mehr loslassen wird.

Mit 14 Jahren beginnt die begeisterte Reiterin das Schreiben und landet schnell bei der Fantasy. Die in den folgenden Jahren entstehende Welt füllt – samt eigener Sprache und diverser Karten – noch heute etliche Leitz-Ordner in ihrem Büro.

Ins Berufsleben startet sie mit einer Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin, danach folgen Arbeiten in der Marketingabteilung eines wissenschaftlichen Verlages, Öffentlichkeitsarbeiten in einer großen Buchhandlung und eine Tätigkeit als Fachbuchhändlerin für Theologie.

Von 2002 bis 2004 gibt Cathrin Hartmann die Autorenzeitschrift »Federwelt« heraus. Während zweier Seminare bei der Bundesakademie für kulturelle Bildung lernt sie den deutschen Bestseller-Autor Andreas Eschbach sowie den PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick kennen, der auch für die »Elfenzeit«-Reihe verantwortlich ist. Beide beeinflussen ihre Arbeit maßgeblich.

2005 folgt schließlich ein Abstecher in das Genre des historischen Romans. Unter ihrem richtigen Namen Kathrin Lange veröffentlicht sie mit »Jägerin der Zeit« ihr erstes Buch – ein Historienroman über Astronomie im frühen Mittelalter. Seitdem schreibt die Autorin hauptsächlich im Mittelalter und in der Renaissance spielende Romane für Erwachsene und Jugendliche.

Zeitweilig schreibt die Autorin auch im Science-Fiction-Genre. So trägt sie mit »Das dritte Gesetz« einen Band zur ATLAN-Heftromanserie bei und veröffentlicht 2007 mit »Friedhof der Raumschiffe« ihr erstes Taschenbuch für die PERRY RHODAN-Serie.

Im Oktober 2009 kommt sie mit ihrem Fantasy-Jugendroman »Florenturna« zurück auf die Bühne der Phantastik. Aktuell schreibt sie an einem großen romantischen Fantasy-Epos.

Cathrin Hartmann ist verheiratet und hat zwei Söhne.