Claudia Kern

Band 13 - Im Reich des Priesterkönigs

Claudia Kern
Autorin für Spiele und Bücher

Freunden der Phantastischen Szene ist die am 17. Oktober 1967 in Gummersbach geborene Claudia Kern keine Unbekannte. Sie ist Mitbegründerin des Science-Fiction-Magazins »Space View«, das sie mehrere Jahre als Chefredakteurin betreute und für das sie auch heute noch eine regelmäßige Kolumne schreibt. Zudem gehörte sie über viele Jahre zum festen Autorenstamm der Romanserien »Maddrax« und »Professor Zamorra«.

Darüber hinaus verfasste sie drei Romane für die Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN und schrieb, gemeinsam mit ihrem Autorenkollegen Bernd Frenz, die offizielle Vorgeschichte zum Computer-Spielhit »S.T.A.L.K.E.R.«.

2006 folgte mit »Anno 1701: Kampf um Roderrenge« ein weiterer Roman aus ihrer Feder, der die Story eines Computerspiel zur Grundlage hat. Die Strategie-Serie »Anno« gilt als die erfolgreichste deutsche PC-Spielserie aller Zeiten. 2008 und 2009 veröffentlichte sie ihre eigenständige Fantasy-Trilogie »Der verwaiste Thron« bei Blanvalet.

»Science Fiction, Horror und Fantasy haben mich schon immer fasziniert, das hat wahrscheinlich damit etwas zu tun, dass es in allen phantastischen Literaturformen um Erfahrungen jenseits der Realität geht«, erklärt die Schriftstellerin ihre Vorliebe für dieses Genre.

Mittlerweile lebt die Fantasy- und Science-Fiction-Autorin in Berlin und arbeitet auch als Übersetzerin für Bücher und Computerspiele. Mit ihrem Roman »Im Reich des Priesterkönigs« steuert Claudia Kern ihren Beitrag zur Fantasy-Saga »Elfenzeit« bei.